Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität zu gewährleisten. Nähere Informationen hier

Kartenauswahl

Netzhaut: Voodoo Jürgens / The Euphoria of Being

Samstag, 19.06.2021 um 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Bürgermeistergarten

 

Dieses Ticket ist gültig für die folgenden 2 Vorstellungen (Konzert und Film):

's Klane Glücksspiel
Voodoo Jürgens und die Ansa Panier


Voodoo Jürgens gehört längst zu den großen österreichischen Liedermachern. Seine schwarzhumorigen Texte singt der in Tulln geborene Sänger im Wiener Dialekt. Nach seiner 2016 erschienene Single „Heite grob ma Tote aus“, einem regelrechten Indie-Hit, veröffentlichte er sein Debütalbum „Ansa Woar“. Seitdem gilt Voodoo Jürgens als „Austro-Pop-Hype der Stunde“ (Musikexpress). Auch das zweite Album „‘s klane Glücksspiel“ war ein voller Erfolg: von den Kritikern geliebt, wochenlang in den Charts und ausgezeichnet mit dem Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie Album des Jahres.

David «Voodoo Jürgens» Öllerer, acc. guit., voc.
Alicia Edelweiss, acc.
Matthias «Bärly» Frey, viol.
Bernd Lichtscheidl E-Piano, p.
David «Kadett Schweigbraten» Schweighart, dr.

Im Anschluss:

The Euphoria Of Being
2019, Réka Szabó
Dokumentarfilm

Éva Fahidi war 20 Jahre alt, als sie aus Auschwitz-Birkenau nach Ungarn zurückkehrte. 49 Mitglieder ihrer Familie waren im Holocaust ermordet worden, darunter ihre Mutter, ihr Vater und ihre kleine Schwester. Sie war allein. 70 Jahre später, im Alter von 90 Jahren, wird Éva gebeten, an einer Tanztheateraufführung über ihr Leben teilzunehmen. Réka, die Regisseurin, stellt sich ein Duett zwischen Éva und der jungen, international gefeierten Tänzerin Emese vor. Réka möchte diese beiden Frauen, jung und alt, auf der Bühne interagieren sehen, um zu sehen, wie ihre Körper und ihre Geschichten ineinandergreifen können. Éva stimmt sofort zu. Drei Frauen - drei Monate - eine Geschichte der Grenzüberschreitung. Während Schlüsselmomente aus Évas Leben zu Theaterszenen destilliert werden, entsteht eine starke Beziehung zwischen den drei Frauen.

Trailer auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=s-k4lNZLyxQ


Bei diesem Event erfolgt die Zuweisung der Plätze vor Ort.
Bitte beachten Sie die aktuellen Covid-Bestimmungen der Bundesregierung.
Kategorie 1
€ 32,00
Freie Plätze: 19
Vollpreis