Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität zu gewährleisten. Nähere Informationen hier

Kartenauswahl

Orchester Wiener Akademie mit Thomas Hampson

Montag, 04.10.2021 um 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Dom

 

  • Dirigent: Martin Haselböck
  • Solist: Thomas Hampson

 

Das Orchester Wiener Akademie wurde 1985 von seinem künstlerischen Leiter Martin Haselböck gegründet. Als eines der wichtigsten Originalklangorchester der Welt steht es heute international für lebendige Interpretation und Virtuosität.  Die fundierte Expertise in der innovativen und originellen Aufbereitung historischer Inhalte und Konzertformate macht es zu einem weltweit gesuchten Klangkörper.

 

Am 4.10. wird das Orchester vom Bariton Thomas Hampson im Dom Wiener Neustadt zu einem Programm mit Franz Liszt, Hugo Wolf und Bruckners Symphonie Nr. 3 d-Moll (3. Fassung) uvm. begleitet.

 

PROGRAMM


Franz Liszt

Der heilige Franziskus von Paula auf den Wogen schreitend

 

Hugo Wolf (1860–1903)

Orchesterlieder nach Gedichten von Eduard Mörike

In der Frühe

Schlafendes Jesuskind (1889)

Gebet (1890)

Auf ein altes Bild (1889)

Denk es oh Seele

Orchesterlieder nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe

Harfenspieler II

Der Rattenfänger (1890)

 

Anton Bruckner

Symphonie Nr. 3 d-Moll (3. Fassung)

 

Rollstuhlplätze bitte über 02622 373 311 reservieren!
Für Inhaber eines Behindertenausweises und für 1 Begleitperson gibt es 50% Preisermäßigung.

 

Achtung Kategorie 4: Keine direkte Sicht auf die Bühne!

Kategorie 1
€ 79,00
Freie Plätze: 1
Vollpreis
Kategorie 2
€ 72,00
Freie Plätze: 21
Vollpreis
Kategorie 3
€ 65,00
Freie Plätze: 44
Vollpreis
Kategorie 4
€ 20,00
Freie Plätze: ausverkauft